Filter löschen Filter anwenden
Praktische Reiseinformationen
China - Online-Reiseführer
HOME ONLINE REISEFüHRER REISEZIELE CHINA PRAKTISCHE REISEINFORMATIONEN

Reisetipps für eine Reise nach China

WIE KOMME ICH NACH CHINA

Die meisten Reisenden kommen per Flugzeug oder Bahn nach China. Es gibt viele Fluggesellschaften, die das Land mit dem Rest der Welt verbinden. LH, BA, China Airlines, alle großen europäischen Fluggesellschaften fliegen in viele große Städte Chinas.

Peking ist die letzte (oder die erste) Station der berühmten transsibirischen Eisenbahnstrecke. Viele Reisende machen eine China Reise nach der legendären Transsibtour. China hat eine gute Zugverbindung mit Russland (Moskau, Irkutsk, Ulan Ude) und der Mongolei (Ulaanbaatar).
 

VISA

hinesisches Visum ist ziemlich einfach und unkompliziert zu bekommen. Grundsätzlich benötigen Sie einen Reisepass, der mindestens 6 Monate nach Ihrer Rückkehr gültig ist, ein ausgefülltes Antragsformular und ein Passfoto.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Visaanleitung.
 

GELD / WÄHRUNG

China ist kein billiges Reiseziel mehr. Die Kosten variieren jedoch je nach Reiseziel und Reisezeit. Der Höhepunkt der Touristensaison fällt auf Mai, September und Oktober. Wenn Sie in der Nebensaison reisen, können Sie Unterkunft, Flug- und Bahntickets und andere Dienstleistungen günstiger bekommen. Die teuersten Ziele sind Peking, Shanghai, Hongkong, Macau Guangzhou, die östlichen Küstenprovinzen und Sonderwirtschaftszonen (SWZ). Besonders Peking und Shanghai gehören zu den ziemlich teuren Destinationen. Westchina, Südwestchina und das Landesinnere bleiben relativ günstig.

Geldautomaten sind in großen Städten verfügbar. Große Flughäfen wie der Beijing Capital Airport, Fünf-Sterne-Hotels und einige Kaufhäuser verfügen über Geldautomaten. Von den meisten anderen Geldautomaten in China kann man Renminbi nur von Inlandskonten abheben.

Kreditkarten sind in China nicht sehr beliebt. Zu den Karten, die verwendet werden können, gehören Visa, Master Card, Amex und JCB. Man kann aber nicht immer mit Kreditkarten bezahlen und muss genug Bargeld bei sich haben. In gehobenen Hotels und Restaurants, Supermärkten und Kaufhäusern kann man sie problemlos verwenden. Kreditkarten haben oft einen etwas besseren Wechselkurs als bei den Banken, aber nicht vergessen, nur dort, wo sie akzeptiert werden. Bargeld können Sie auch an bestimmten Geldautomaten in Großstädten mit Kreditkarten wie Visa, MasterCard und Amex abheben.

Renminbi ist die offizielle Währung der Volksrepublik China. Es wird als RMB abgekürzt, Geldstücke existieren zu 1 Yuán, 5 und 1 Jiao, 5, 2 und 1 Fen.
 

GESUNDHEIT UND SICHERHEIT

China bleibt eines der statistisch sichersten Reiseziele. Passen Sie jedoch auf und bewahren Sie Ihre Wertsachen, einschließlich Reisepass, an einem sicheren Ort auf. Stellen Sie an öffentlichen Orten sicher, dass Sie Ihre Sachen immer bei sich haben.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Hausarzt zu kontaktieren, um sich vor einer Reise nach China beraten zu lassen. Der einzige Impfstoff, der nach internationalen Vorschriften erforderlich ist, ist Gelbfieber. Ein Impfnachweis ist nur erforderlich, wenn Sie innerhalb von sechs Tagen vor der Einreise nach China ein Land in der Gelbfieberzone besucht haben. Sie sollten bereits 6 Wochen vor Reiseantritt geimpft sein, da die meisten Impfstoffe erst nach mindestens zwei Wochen wirken.

Weitere aktuelle Information erhalten Sie auf der Webseite des Tropeninsituts oder des Auswärtigen Amtes.