Australia Canada Deutschland España France India New Zeland Österreich South Africa Schweiz United Kingdom USA Ein weiteres Land
Russland Führende Inbound Reiseagentur
World Travel Awards Gewinner
Entdecken Sie das Unbekannte mit den wahren Experten
Home Unsere Agenten und Lieferanten Reisevorschläge & Gruppenpreise Moskau, St.Petersburg, Goldener Ring

Moskau, St. Petersburg und Goldener Ring - 10 Tage

GRUPPENREISE ANFRAGENPREISE ANSEHEN

Bitte beachten Sie: Diese Tour ist nur für Gruppenbuchungen durch Buchungsagenten verfügbar. Die Preise basieren auf einer Gruppengröße von mindestens 10 Teilnehmern. Als Einzelperson sehen Sie sich bitte folgende Reise an: “Die Große Russland-Entdeckertour: Goldener Ring, Moskau und St. Petersburg (CB-06)”.
 

EINLEITUNG

Sie sind auf der Suche nach einer Tour, die über die Stadtgrenzen von Moskau und St. Petersburg hinausführt? Wieso ergänzen Sie Ihre Reiseroute nicht um den berühmten Goldenen Ring – eine Reihe altehrwürdiger Städte, die die heutige russische Hauptstadt kreisförmig umgeben? Mit einer jahrtausendealten Geschichte und jeder Menge Charme sind die atmosphärischen Ansiedlungen garantiert ein Highlight auf jedem Trip. Als Gegenpol zu den großen russischen Metropolen bieten die Orte auf dem Goldenen Ring Ihnen die perfekte Möglichkeit, Ihre Batterien in einer ruhigen und wunderschönen Umgebung aufzuladen, ohne weit reisen zu müssen. In nur zehn Tagen können Sie bei dieser fantastischen Tour drei der sehenswertesten Ziele der Russischen Föderation erleben.
 

REISEVERLAUF

Tag 1 - Moskau
Ankunft und Transfer zum Hotel

Unser Fahrer empfängt Sie in der Ankunftshalle des Moskauer Flughafens, um Sie zu Ihrem Hotel zu bringen. Sie erkennen ihn an einem Hinweisschild mit der Aufschrift „Go Russia“.

Verpflegung: Abendessen
Transport: Minibus / Reisebus


Tag 2 - Moskau – Wladimir – Susdal
Zug nach Wladimir. Geführtes Sightseeing in Susdal

Am Morgen besteigen wir einen Sapsan Schnellzug nach Wladimir. In Wladimir nehmen wir ein spätes Frühstück zu uns, bevor wir unsere Reise durch die malerische Landschaft fortsetzen. Unser finales Ziel am heutigen Tag ist Susdal, eine der ältesten Städte Russlands und Teil des Goldenen Rings. Mit seinem üppigen Grasland und den zahllosen Kirchen bietet Susdal einen märchenhaften Anblick und wird garantiert Ihr Herz erobern. Im Zentrum der Stadt erwarten Sie Marktstände, ein Museum für Holzarchitektur und der Susdaler Kreml. Die Museumsstadt hat sich in den letzten Jahrhunderten nur wenig verändert und ist gleichsam friedlich wie charmant. Vergessen Sie nicht, die Akkus Ihrer Kamera im Voraus aufzuladen. Wir haben uns ein umfassendes Sightseeing Programm für Sie ausgedacht, aber es bleibt auch Zeit, ein traditionelles Mittagessen im Haus einer einheimischen Familie zu genießen. Außerdem bekommen Sie die Gelegenheit, Medowucha zu probieren, ein typisch russisches Alkoholgetränk, das sich am ehesten als „Honigbier“ beschreiben lässt.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Transport: Minibus / Reisebus, Zug


Tag 3 - Susdal – Bogoljubowo – Wladimir – Moskau
Erkundung von Bogoljubowo und Wladimir

Heute reisen wir nach Bogoljubowo, eine weitere Stadt des Goldenen Rings, gelegen am Zusammenfluss von Nerl und Kljasma.In der Stadt, in der einst Fürst Andrei Bogolyubov lebte, sehen wir uns eine alte Kirche an, die heute zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Der ehemalige Palast des Fürsten ist dieser Tage Teil eines sehenswerten Klosterkomplexes. Wir besichtigen die Anlage im Rahmen einer geführten Tour. Der Gruppenleiter versorgt Sie mit Hintergrundwissenzu Highlights wie dem Treppenturm und der benachbarten Gallerie, die zur Gottesmutter-Geburts-Kirche (Kirche der Geburt der Heiligen Jungfrau) gehört. Anschließend bekommen Sie die Gelegenheit die Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Kirche aus dem 12. Jahrhundert zu erkunden. Zwar liegt die Kirche inmitten eines Feldes auf einem kleinen Hügel. Aber wenn die Nerl hohes Wasser führt, erweckt es denn Anschein, als würde das Bauwerk auf dem Fluss schwimmen. Unseren letzten Stopp auf der heutigen Tagestour legen wir im nur wenige Kilometer entfernten Wladimir ein. Während einer geführten Stadtbesichtigung sehen Sie unter anderem die Kirche des Hl. Demetrius und das Goldene Tor. Die UNESCO hat das alte Stadttor ebenfalls auf die Weltkulturerbe-Liste gesetzt. Schließlich kehren wir mit dem Schnellzug nach Moskau zurück. Unser Transport vom Bahnhof zum Hotel steht dort bereit.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Transport: Minibus / Reisebus, Zug


Tag 4 - Moskau
Stadtrundfahrt in Moskau. Nowodewitschi-Kloster. Roter Platz, St. Basilius Kathedrale, Lenin Mausoleum. ArbatStraße

Wie es von einer Weltmetropole dieser Größe zu erwarten ist, präsentiert sich uns Moskau schnelllebig und zuweilen auch etwas hektisch. Das Leben in der Hauptstadt stellt das komplette Gegenteil zu dem gemächlichen Lebensrhythmus in den Städten des Goldenen Rings dar. Unsere Orientierungstour führt Sie zu Hauptattraktionen wie dem Roten Platz, der Christ-Erlöser-Kathedrale, dem Nowodewitschi-Kloster und zur beeindruckenden Staatsuniversität Moskau. Wir zeigen Ihnen den Victory Park auf dem Poklonnaya-Hügel, das Olympiastadion Luschniki, das für die Olympischen Spiele errichtet wurde, und selbstverständlich die markanten Mauern des Kremls. Nachdem wir uns einen ersten Überblick verschafft haben, besichtigen wir die wunderschöne St. Basilius Kathedrale. Ihre bunten Zwiebeltürme sind ein beliebtes Fotomotiv und in der ganzen Welt bekannt. Unweit der Kathedrale befinden sich das GUM Warenhaus und der Eingang zum Kreml. Wir legen einen Stopp an Lenins letzter Ruhestätte, dem Mausoleum, ein und machen uns zum Abschluss des Tages auf den Weg in die historische Arbat Straße im gleichnamigen Stadtteil.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Transport: Minibus / Reisebus


Tag 5 - Moskau
Kreml und Rüstkammer. Moskauer Metro. Abfahrt nach Weliki Nowgorod („Großes Nowgorod“)

Das Programm für den zweiten Tag in der Hauptstadt beginnt am Kreml. Der Kreml war einst das Zuhause der Zaren, von Iwan dem Schrecklichen, Boris Godunow und den königlichen Romanows. Heute residiert hier der russische Präsident. Der beeindruckendeGebäudekomplex verdient Ihre volle Aufmerksamkeit. Wir starten unsere Besichtigung am Kathedralenplatz und bewundern die zahlreichen goldenen Kuppeln, bevor wir das Rüstkammer Museum erkunden. In den alten Hofwerkstätten wurden die Waffen des Kremls seit dem 16. Jahrhundert aufbewahrt. Bereits im 18. Jahrhundert begann die Umwandlung der Gebäude in ein Museum und seit langer Zeit kommen Touristen in den Kreml, um die kostbaren Ausstellungsstücke zu sehen. Die Rüstkammer beherbergt unter anderem fünfzig der exklusiven Fabergé-Eier, antike Waffen und wertvolle Metallarbeiten. Nach dem Museumsbesuch entdecken wir einen weiteren Schatz Moskaus, der sich im Untergrund versteckt: die Moskauer Metro. Die unzähligen Marmorverzierungen, Skulpturen, Glasmalereien und Mosaike werden keine Zweifel daran aufkommen lassen, dass die Metro – gebaut in der Sowjetzeit – ein echtes Highlight auf Ihrer Reise ist. Am Hotel empfängt uns schließlich unser Fahrer, um uns zurück zum Bahnhof zu bringen. Mit einem komfortablen Nachtzug machen wir uns auf den Weg nach Nowgorod. Die Fahrt dauert etwas mehr als acht Stunden.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Transport: Minibus / Reisebus, Zug


Tag 6 - Weliki Nowgorod
Besichtigungstour durch Weliki Nowgorod. Kreml. St.-Georgs-Kloster. Freilichtmuseum für Holzarchitektur

Weliki Nowgorod, auch bekannt als „Großes Nowgorod“ ist eines der wenig bekannten Juwelen von Russland. Die Stadt wurde im 9. Jahrhundert nahe St. Petersburg gegründet und beherbergt Russlands ältesten Palast, ein Bauwerk aus 1433. Zudem finden Sie hier den ältesten Glockenturm und den ältesten Uhrenturm des Landes. Weliki Nowgorod hat seinen eigenen Kreml, bekannt als Detinets. Bei einer Führung über den Jaroslaw-Hof hören Sie Geschichten über Jaroslaw den Weisen, den Großfürst von Nowgorod und Kiew. Reiche Kaufleute kamen einst nach Nowgorod – sowohl Mitglieder der Hanse als auch Händler aus weiten Teilen Russlands. Im Anschluss an die Tour über den Jaroslaw-Hof sehen wir uns das Jurjew-Mönchskloster an. Es stammt von 1030 und gehört damit zu den ältesten Klöstern des Landes. Unser letztes Ziel am heutigen Tag ist das Vitoslavlitsy Museum für Holzarchitektur. Hier sind etwa zwanzig Holzbauten ausgestellt. Sie wurden aus der Region hierher gebracht.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Transport: Minibus / Reisebus


Tag 7 - Großes Nowgorod – St. Petersburg
Abfahrt nach St. Petersburg. Stadtrundfahrt. Peter-und-Paul-Festung

Den heutigen Tag beginnen wir mit einer kurzen Zugfahrt in einer regionalen Bahn nach St. Petersburg, die europäischste und eleganteste Metropole des Landes. In der ehemaligen Hauptstadt Russlands sind historische Häuser und Schlösser reichlich gesät – Architektur der Extraklasse. Es gibt jede Menge Museen zu erkunden, aber wir sammeln unsere Eindrücke von der Stadt lieber vom Wasser aus: Die zahlreichen Kanäle und Flüsse haben Sankt Petersburg den Spitznamen „Venedig des Nordens“ eingebracht. Am Nachmittag besuchen wir die Peter-und-Paul-Festung. Sie wurde ursprünglich zum Schutz vor einem Einmarsch der Schweden gebaut, war aber erst in 1917 tatsächlich Austragungsort von Konflikten. Die Skandinavier spielten bei der Revolution damals allerdings keine Rolle mehr. Der Abend ist frei und Sie haben Zeit, die Erkundungstour der Stadt auf eigene Faust fortzusetzen.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Transport: Minibus / Reisebus, Zug


Tag 8 - St. Petersburg
Eremitage Museum (Winterpalast). Folklore Vorführung

Ein Highlight auf jeder Reise nach St. Petersburg ist der Besuch der Eremitage. Dieses wundervolle Museum beherbergt eine der umfangreichsten Kunstsammlungen der Welt, nur überboten vom Louvre in Paris. Jeder große Künstlername wird Ihnen hier begegnen und wenn Sie sich für Renoir, Rembrandt und die anderen Meister der Kunstwelt begeistern, wird Ihnen die Eremitage wie der Himmel auf Erden vorkommen. Auch wer sich nur wenig für Kunst interessiert, kommt auf seine Kosten. Die Architektur und die Lage der Eremitage sind einmalig. Zu dem Museumskomplex gehört der Winterpalast, eine ehemalige Zarenresidenz. Wir nehmen uns heute viel Zeit für die Eremitage und lassen den Tag anschließend bei einer Folklore Vorführung ausklingen.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Transport: Minibus / Reisebus


Tag 9 - St. Petersburg
Geführte Tour zum Schloss Peterhof – Palast und Springbrunnen

Am heutigen Morgen lassen wir die Stadtgrenzen hinter uns. In einem Vorort von St. Petersburg besuchen wir den berühmtenPeterhof, der vermeintlich der prächtigste aller Paläste in der Region ist. Die Anlage diente Peter dem Großen als Sommerpalast. Die Kombination aus dem imposanten Palast, den gepflegten Parkanlagen und den Springbrunnen begeistert selbst die größten Reisemuffel. Wie Design und Bauart widerspiegeln, wurde Schloss Peterhof Anfang des 18. Jahrhunderts gebaut. Nach unserem Ausflug steht Ihnen die zweite Tageshälfte zur freien Verfügung. Vielleicht haben Sie Lust, einkaufen zu gehen oder weitere Sehenswürdigkeiten von St. Petersburg zu entdecken.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Transport: Minibus / Reisebus


Tag 10 - St. Petersburg
Transfer vom Hotel zum Flughafen. Abreise

Mit vielen Erinnerungen im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an. Am Morgen erwartet Sie unser Fahrer mit einem „Go Russia“ Schild in der Hotellobby, um Sie zum Flughafen zu bringen.

Verpflegung: Frühstück
Transport: Minibus / Reisebus


PREISE

Hotels 3*
Moskau - Ibis Paveletskaya, Suzdal - Suzdal Inn, Weliki Nowgorod - Intourist,
St. Petersburg - Nevsky Grand
Tour Startdatum 10 pax
1 frei
15 pax
1 frei
20 pax
1 frei
Einzelzimmer-
zuschlag
Erste Klasse
Zug Upgrade
01/01 - 31/03 €1,195 €1,145 €1,095 €145 €75
01/04 - 30/04 €1,245 €1,195 €1,145 €195 €75
01/05 - 30/06 €1,345 €1,295 €1,245 €245 €75
01/07 - 30/09 €1,245 €1,195 €1,145 €195 €75
01/10 - 31/12 €1,195 €1,145 €1,095 €145 €75
 
Hotels 4*
Moskau - Katerina City, Suzdal - Pushkarskaya Sloboda, Weliki Nowgorod - Intourist,
St. Petersburg - Petropalace
Tour Startdatum 10 pax
1 frei
15 pax
1 frei
20 pax
1 frei
Einzelzimmer-
zuschlag
Erste Klasse
Zug Upgrade
01/01 - 31/03 €1,295 €1,245 €1,195 €295 €75
01/04 - 30/04 €1,495 €1,445 €1,395 €395 €75
01/05 - 30/06 €1,545 €1,495 €1,445 €445 €75
01/07 - 30/09 €1,495 €1,445 €1,395 €395 €75
01/10 - 31/12 €1,295 €1,245 €1,195 €295 €75
Hinweise zu den Preisen:  

INKLUSIVE

 

NICHT INKLUSIVE

 
GRUPPENREISE ANFRAGEN

Bitte beachten Sie: Diese Tour ist nur für Gruppenbuchungen durch Buchungsagenten verfügbar. Die Preise basieren auf einer Gruppengröße von mindestens 10 Teilnehmern. Als Einzelperson sehen Sie sich bitte folgende Reise an: “Die Große Russland-Entdeckertour: Goldener Ring, Moskau und St. Petersburg (CB-06)”.