Filter löschen Filter anwenden
Hong Kong Verlängerung
 

Hong Kong Verlängerung


Seit die Stadt 1997 von den Briten an China zurückgegeben wurde  genießt Hong Kong einen besonderen Status. Das wohlhabende und lebhafte Gebiet ist ein erstklassiges Reiseziel, das aufgrund seines seltsamen und einzigartigen Mix östlicher und westlicher Kulturen besonders beliebt ist. Die hoch aufragenden Wolkenkratzer von Hong Kong Island und der geschützte Hafen Victoria Harbour, der die Insel vom lebhaften Kowloon trennt, sind wahrscheinlich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten und Postkartenmotive der Stadt. Aber es gibt noch vieles mehr zu entdecken: abgelegene Inseln mit einsamen Stränden und charmante Fischerdörfer, die trotz ihrer Nähe zur Stadt einen überraschend ländlichen Charakter haben. Eine kurze Bootstour von Hong Kong entfernt liegt die benachbarte Sonderverwaltungszone Macau. Das 1999 von den Portugiesen zurückgegebene Territorium bildet einen faszinierenden Kontrast zur Metropole Hong Kong.
 

Tour Programm

Tag 1
Hong Kong
Reise von Peking nach Hong Kong. Hoteltransfer.
Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Hong Kong. Nach der Landung empfängt Sie ein Reiseleiter am Flughafen und begleitet Sie zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. Alternativ zur Fluganreise können Sie den Zug von Peking nach Hong Kong nehmen.
Tag 2
Hong Kong
Hong Kong 
Das heutige Besichtigungsprogramm umfasst eine Einführung in die Highlights des Stadtgebiets von Hong Kong. Während der halbtägigen Tour besteigen Sie den berühmten Victoria Peak. Von ganz oben haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt und ihren Hafen. Nach dem Abstieg erkunden Sie Repulse Bay. Der Name, der so viel bedeutet wie „Abwehrbucht“ ist vermutlich auf die Zeit zurückzuführen, in der die Royal Navy die hier verkehrenden Piraten vertrieb. Heute ist Repulse Bay ein gehobener Ferienort mit einem großartigen Strand und eine der teuersten Wohngegenden der Stadt. Sie besuchen im Rahmen der Stadtbesichtigung auch den Stanley Market, einen traditionellen Straßenmarkt, auf dem tolle Schnäppchenangebote zu finden sind. Anschließend machen Sie eine Sampanfahrt im Hafen von Aberdeen, eine durch und durch Hong Kong-typische Aktivität. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit, die Metropole auf eigene Faust zu erkunden.
Tag 3
Hong Kong
Hong Kong
Das Programm setzt sich heute mit einer zweiten halbtägigen Tour fort. Dieses Mal liegt der Fokus auf dem Wong Tai Sin Tempel, einer weitläufigen taoistischen Tempelanlage, die dem „Großen Unsterblichen Wong“ gewidmet ist. Auf dem Tourplan steht außerdem ein Besuch des Nan Lian Gartens. Dieser ist im Stil der Tang Dynastie gestaltet und bildet als ruhige Oase einen starken Kontrast zu der geschäftigen Großstadt, die Sie hinter seinen Toren erwartet. Das nächste Ziel ist der Yuen Po Street Bird Garten, auch als Vogelmarkt bezeichnet. Hier begegnen Sie alten Männern, die Singvögel in Käfigen transportieren – sie führen die Vögel zu einem Spaziergang aus, so wie andere mit einem Hund Gassi gehen. Nachmittags steht Ihnen erneut freie Zeit für weitere Entdeckungen zur Verfügung. Vielleicht haben Sie Lust die große Statue Tian Tan Buddha auf Lantau Island oder den Tempel der zehntausend Buddhas in Sha Tin zu besichtigen.
Tag 4
Hong Kong
Abreise
Transfer zum Flughafen und Heimflug.