Filter löschen Filter anwenden
Petrodworez Geführte Tour
 

Geführte Halbtagestour nach Petrodworez/ Peterhof Ė Palast und Gartenanlagen


Russlands Versailles, Peterhof (25km westlich von St. Petersburg), wurde von Peter I gegründet, der – triumphierend aufgrund seines Siegs gegen Schweden – beschlossen hatte, einen üppigen Palast und eine dazugehörige Stadt an der Küste des Meerbusens zu errichten. Obwohl die Planung und die Arbeit zu Zeiten Peter des Großen gut voran gingen, wurde der große Palast erst zu Zeiten der Zarin Elisabeth fertig gestellt.

Nach der Besetzung durch die Deutschen im Zweiten Weltkrieg beschlossen die russischen Verantwortlichen den deutschen Namen durch das russische Äquivalent „Petrodworez“ zu ersetzen.

Die weltberühmte Peterhof-Palastanalage mit Gartenanlage und Fontaine ist ein außergewöhnliches Wahrzeichen der russischen Kultur des 18. -19. Jahrhunderts. Die Anerkennung für das Meisterwerk gebührt einer großen Anzahl an berühmten Architekten, Künstlern und anonymen Handwerkern. Die wunderschönen Parks, 176 Fontänen verschiedener Art, vier Kaskaden, majestätische Paläste, viele vergoldete Statuen von antiken Göttern und Helden sowie bemerkenswerte Sammlungen an Skulpturen, Gemälden und Kleinkunst machen Peterhof selbst zu einem echten Kunstwerk. Aufgrund seiner einzigartigen Fontänen wird es auch häufig als „Hauptstadt der Fontänen” bezeichnet. Die Fontänen und Brunnen stammen aus dem 18. Jahrhundert. 30 000 Liter Wasser pro Sekunden laufen durch die Wasseranlagen. Täglich können die Fontänen und Brunnen 10-12 Stunden in Betrieb sein und dies bis zu fünf Monate im Jahr. Der Samsonbrunnen im Zentrum ist der größte Brunnen. Skulpturen versinnbildlichen hier Russlands Sieg gegen Schweden.

Petrodworez wurde im Zweiten Weltkrieg fast dem Erdboden gleich gemacht. Was Sie heute sehen, ist eine naturgetreue Rekonstruktion; ein Symbol, das für den Wiederaufbau der Nation nach dem Krieg steht.

Während der Führung besuchen wir den großen Palast, das strukturelle Zentrum des oberen Gartens und des unteren Parks. Der Palast befindet sich auf einer sechzehn Meter hohen Terrasse, die mit goldenen Statuen verziert ist. Die Kaskaden kann man ebenfalls gut sehen. Während der Führung durch den Palast können Sie die geräumigen und luftigen Zimmer bewundern. Sie sind mit exquisiten Schnitzereien, verzierten Decken, Stuck und Paketboden ausgestattet, die von großen Meistern der Kunst entworfen wurden.

Anfragen Alle exkursionen
5 Stunden | €120 pro Person
Geeignete Touren
Dieser Ausflug kann zur Reiseroute der folgenden Touren hinzugefügt werden