Australia Canada Deutschland España France India New Zeland Österreich South Africa Schweiz United Kingdom USA Ein weiteres Land
Russland Führende Inbound Reiseagentur
World Travel Awards Gewinner
Entdecken Sie das Unbekannte mit den wahren Experten
Home Online Reiseführer Häufig Gestellte Fragen FAQ Transsibirische Reisen

FAQ Transsibirische Reisen

VISUM

Wie gestaltet sich das Visaverfahren? Sind Visa enthalten?
 

INTERNET

Gibt es Internetzugang?
Gibt es Einschränkungen für den Internet-Gebrauch?
 

IHR KOMFORT

Über welche Einrichtungen verfügt der Zug?
Sind die Toiletten im Zug immer verfügbar?
Gibt es Steckdosen in den Zügen?
Gibt es Duschen in den Zügen?
1. oder 2. Klasse-Kabine?
Kann ich im Zug rauchen?
Was kann ich im Zug tun?
Was soll ich auf eine Zugreise mitnehmen?
Zu welcher Zeit fährt man am besten?
 

GEPÄCK

Ist der Gepäckservice inklusive?
Gibt es für das Gepäck Größenbestimmungen?
Wo kann ich mein Gepäck im Zug verstauen?
 

MAHLZEITEN / ESSEN

Sind die Mahlzeiten im Zug inklusive?
Was gibt auf im Zug zu essen?
Was gibt es auf dem Ger-Camp in der Mongolei zu essen?
Kann ich meine eigene Verpflegung mitbringen?
 

SICHERHEIT

Ist meine Sicherheit gewährleistet?
Gibt es spezielle Männer- und Frauenabteile?
Wie verstaue ich während der Reise Wertgegenstände?
 

TICKETBUCHUNG

Kann ich Zugtickets in Russland, der Mongolei oder China kaufen / reservieren?
Können auf der Reise Zwischenaufenthalte eingelegt werden?
 

GELD

Welcher Betrag wird für den täglichen Bedarf empfohlen?
Welche Währungen werden akzeptiert?


VISUM

Wie gestaltet sich das Visaverfahren? Sind Visa enthalten?
Ja, die Visa sind bei all unseren Standardtouren – Russland und China - im Reisepreis enthalten. Sobald Sie eine Tour gebucht haben, werden wir Ihnen per email eine detaillierte Anleitung zur korrekten Ausfüllung der Visa-Formulare zukommen lassen, Ihre Antragsunterlagen prüfen und diese an die Konsulate weiterreichen.

Wenn Sie nicht in Deutschland ansässig sind, bieten wir Ihnen offizielle Unterstützung bei der Beantragung Ihres Visums und werden Ihnen die benötigten Dokumente zukommen lassen. Sie müssen Ihr Visum bei den örtlichen Konsulaten beantragen. Unser Visa-Team steht jederzeit zu Ihrer Unterstützung zu bereit. 

Mehr zu den Visaverfahren auf unseren Transsibirischen Touren:


INTERNET

Gibt es Internetzugang?
Gibt es Einschränkungen für den Internet-Gebrauch?
Bitte beachten Sie, dass bestimmte Webseiten in China gesperrt sind. Soziale Netzwerke wie Facebook und Instagram sind nicht zugänglich. Google und alle damit verbundenen Dienstleistungen (Youtube, etc.) funktionieren auch nicht in China. Wenn Sie ein Google Mail-Konto haben, verwenden Sie bitte eine alternative E-Mail-Adresse für Korrespondenz.
 

IHR KOMFORT

Über welche Einrichtungen verfügt der Zug?
Sie sollten sich bewusst sein, dass Sie nicht mit dem Orient Express reisen! Sie werden mit Nahverkehrszügen reisen, die auf dem ganzen Kontinent verkehren und alle möglichen Arten von Passagieren befördern.

Die Wägen, für die jeweils zwei Begleiter zuständig sind, bestehen in der Regel aus neun Abteilen. In jedem Abteil steht folgendes bereit: Saubere Bettwäsche, einschließlich Bettlaken, Handtücher sowie Decken und Kissen. Neben der Schlafausstattung verfügen die Abteile über Leselampen, Gepäckaufbewahrungsfächer, ein großes Fenster und einen kleinen Tisch. Es gibt in jedem Wagen schlichte aber ausreichende zwei Toilettenzimmer sowie die Möglichkeit sich heißes Wasser zuzubereiten. Die Toilettenzimmer sind ausgestattet mit einem Waschbecken mit fließendem Wasser und einer Toilette im westlichen Stil (auf einigen chinesischen Zügen gibt es „Hock-Toiletten“). Heißes Wasser ist immer verfügbar.

Lesen Sie mehr über Nachtzüge.

Sind die Toiletten im Zug immer verfügbar?
Russische Züge sind nicht alle mit Bio-Toiletten ausgestattet, so dass einige Toiletten während der Fahrt entlassen werden. Aus diesem Grund werden die Toiletten etwa 15 Minuten vor der Ankunft und etwa 15 Minuten nach der Abfahrt, an Grenzübergängen oder entlang der dicht besiedelten Stadtgebiete entlang der Strecke gesperrt, wobei üblicherweise ein Zeitplan der Sperrzeiten an der Toilettetür hängt. Diese Regelung gilt nur für die  Nicht-Bio-Toiletten.

Benutzung der Toiletten an Grenzübergängen. Bitte beachten Sie, dass es längere Wartezeiten an Grenzübergängen gibt und dass in dieser Zeit Toiletten geschlossen sind. Während der russisch-mongolischen Grenzkontrolle haben Sie die Möglichkeit, den Zug zu verlassen und die Toiletten am Bahnhof zu benutzen. Am Grenzübergang zwischen China und der Mongolei erfolgt die Umspurung. Denken Sie daran, dass es Ihnen ein paar Stunden nicht gestattet wird, den Zug zu verlassen und die Toiletten zu benutzen.
 
Gibt es Steckdosen in den Zügen?
Ja, es stehen Europäische 2-polige Steckdosen zur Verfügung. Diese befinden sich entweder in Ihrem Abteil oder auf dem Gang. Um all Ihre Geräte in Ihrem Abteil aufladen zu können, ist es empfehlenswert, ein Verlängerungskabel mit sich zu führen.
 
Gibt es Duschen in den Zügen?
Die meisten Züge verfügen nicht über Duschen, daher sollten Sie damit rechnen auf keiner der Zugstrecken duschen zu können. Wir raten Ihnen dazu, feuchte Tücher mit sich zu führen, um Ihre Reise angenehmer zu gestalten.

Es gibt Duscheinrichtungen im 1. Klasse-Abteil im Zug zwischen Ulan-Bator und Peking (Zug 24, K23). Zwei Abteile teilen sich eine Dusche.
 
1. oder 2. Klasse-Kabine?
Alle unsere Standardprogramme sehen 2.-Klasse-Kabinen gemischten Geschlechts vor, die mit vier Betten bestückt sind. Ein optionales Upgrade auf eine 1.-Klasse-Kabine mit nur zwei Betten ist möglich. Es gibt kaum einen Unterschied zwischen der 1. und 2. Klasse, lediglich die Anzahl der Betten und somit der Gäste ist in der 1. Klasse geringer, wodurch diese mehr individuellen Platz bietet Kann ich im Zug rauchen?
Das Rauchen im Zug ist zu keinem Zeitpunkt gestattet. Sie können speziell gekennzeichnete Bereiche auf den Plattformen nutzen.
 
Was kann ich im Zug tun?
Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, auf Ihrer Reise neue Gesichter kennenzulernen und diese in Ihrem Abteil zu empfangen, werden sie sich wundern, wie schnell die Zeit vergeht. Wenn Sie einfach nur dasitzen und das Nichtstun genießen möchten, haben Sie dazu bis zu 7 Tage Zeit. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, stundenlang zu lesen oder zu schreiben, Russisch zu lernen, Konversation mit einer Vielzahl von Menschen zu betreiben oder sich bei Karten- oder Schachspiel zu vergnügen. Vielleicht möchten Sie aber auch lieber in Ruhe Tee trinken und die Zwischenstopps der Reise erkunden und diese mit der Kamera festhalten. Genießen Sie während der Fahrt eine Vielzahl an Köstlichkeiten oder den russischen Favoriten schlechthin – exzellenten russischen Wodka!
 
Was soll ich auf eine Zugreise mitnehmen?
Zusätzlich zu Ihrer täglichen Kleidung, brauchen Sie folgende Dinge: Zu welcher Zeit fährt man am besten?
Die Reise kann zu jeder Jahreszeit unternommen werden. Im Winter (Dezember bis April) richtet sich der Blick hinaus aus dem warmen Zugabteil auf die verschneite russische Landschaft und man fühlt sich in einen epischen Film oder ein klassisches Gemälde versetzt. Der Zeitraum von Mai bis Juni ist mit Sicherheit der Beste für eine Reise – das Wetter ist zu jener Zeit optimal. Sie können das frische Grün und die sprießenden Blumen des Frühlings genießen, und erleben die Einheimischen nach dem Ende des Winters in einer optimistischen Stimmung. Das Klima ist ideal für die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, da die Menschenmassen noch ausbleiben. In den Sommermonaten von Juli bis Mitte September kann man sehr Outdoor-Aktivitäten nachgehen. Der Herbst (Mitte September bis November) birgt oft Überraschungen. Das Wetter lässt sich schwer vorhersagen, da es praktisch keinen russischen Herbst gibt, da der Winter sehr plötzlich eintritt. Schönes Wetter kann man bis Ende September erleben, danach verlieren sich die Menschenmassen des Sommers wenn schließlich Mitte November der erste Schnee fällt.
 

GEPÄCK

Ist der Gepäckservice inklusive?
Der Gepäckservice ist nicht im Reisepreis / Zugticketpreis enthalten.

An den Bahnhöfen stehen genügend Gepäckträger bereit, die Ihnen behilflich sein werden. Die Preise variieren von Stadt zu Stadt zwischen 2 und 4 EUR pro Gepäckstück.
 
Gibt es für das Gepäck Größenbestimmungen?
Es gibt auf den Strecken der Trans-Mongolischen Eisenbahn verschiedene Ausführungen von Wagen, daher können wir keine exakten Angaben zu den Stauräumen machen. Generell verfügen die Kabinen über ausreichend Stauraum, daher werden Sie Koffer und Rucksäcke durchschnittlicher Größe problemlos verstauen können. Bitte verzichten Sie auf die Mitnahme von überdurchschnittlich großen Gepäckstücken. Bei mehreren Gepäckstücken pro Person können ebenfalls Probleme auftreten.
 
Wo kann ich mein Gepäck im Zug verstauen?
Die unteren beiden Betten können angehoben, und das Gepäck darunter verstaut werden. Darüber hinaus gibt es im oberen Bereich der Kabine weitere Ablagefächer. Es wird empfohlen, Geld, Kameras, elektronische Geräte und andere Wertsachen beim Verlassen der Kabine bei sich zu tragen. Das Gepäck sollte während der Fahrt verschlossen sein.
 
Bitte denken Sie daran, dass jeder Passagier der 2. Klasse ein Gepäckstück von bis zu 36 kg mit sich führen kann. 1. Klasse-Passagiere können bis zu 50 kg Gepäck mit sich führen. In der Regel wird Ihr Gepäck jedoch nicht gewogen, machen Sie sich um 2 bis 3 kg zu viel also keine Sorge. Persönliche Gegenstände wie Taschen, Aktenkoffer, Laptops, Babyausstattung (Kinderwagen, Wickeltaschen und Autositze) sind von diesen Bedingungen ausgenommen. Ihr Handgepäck darf nach Summieren aller drei Dimension die Marke von 180 cm nicht überschreiten.
 
Wenn Sie einige schwere Taschen mit sich führen, überprüfen die das Gewicht bitte an der Information. Sollten Ihre Gepäckstücke mehr als 36 kg beziehungsweise 50 kg wiegen, werden diese mit dem Gepäckwagen befördert werden.
 

MAHLZEITEN / ESSEN

Sind die Mahlzeiten im Zug inklusive?
Auf unseren Standardtouren sind die Mahlzeiten nicht im Ticketpreis enthalten. Sie können entweder im Speisewagen etwas zu sich nehmen oder versorgen sich bei den lokalen Anbietern mit eigener Verpflegung.

In russischen Inlandszügen können Sie jetzt Ihre Mahlzeiten in Ihrem Waggon direkt bestellen. Fragen Sie bitte den Zugbegleiter, welche Mahlzeit während der Fahrt serviert wird. Die Preise variieren von €5 bis €7 pro Mahlzeit.
 
Was gibt es im Zug zu essen?
Die Mehrheit der Züge auf der Transsibirischen / Transmongolischen verfügen über einen Speisewagen (Bitte beachten Sie, dass auf dem Zug 362 zwischen Irkutsk und Ulan-Bator kein Speisewagen vorhanden ist).

Sie können entweder einen Speisewagen verwenden oder eigene Nahrung von den lokalen Geschäften kaufen, Plattform-Anbieter. Die Serviceleistungen werden von den jeweiligen Landesbahnen erbracht, daher ändert sich auch das Menü von Land zu Land.

Typische russische Speisen sind zum Beispiel Eierspeisen zum Frühstück, Schnitzel und Kartoffeln zum Mittag- oder Abendessen. Als Vorspeisen werden häufig Salate oder Suppen gereicht. Im Speisewagen werden außerdem russischer Champagner, Wodka, Schokolade und Snacks angeboten. Das mongolische Speiseangebot besteht vor allem aus Reis und Lamm, während man in den chinesischen Speisewägen chinesische Nudeln oder Reis anbietet. Die Gerichte haben Bistro-Niveau, wobei die Preise sehr moderat sind.

Mahlzeiten, Snacks und Getränke werden von morgens bis abends angeboten, wobei man entweder direkt im Speisewagen dinieren, oder sich die Verpflegung mitnehmen kann.

Für den Großteil der Reisenden wird der Speisewagen zum Zentrum des Geschehens. Hier kann man andere Reisende kennenlernen und die eigenen Sprachkenntnisse erweitern, während man das Essen genießt.
 
Was gibt es auf dem Ger-Camp in der Mongolei zu essen?
Es werden traditionelle mongolische Speisen gereicht, wie zum Beispiel: Als Vorspeisen: Salat aus Karotten und Gurken, Gemüsesalate, Gemüsesuppen mit Rind- oder Lammfleisch, Nudelsuppe; sowie als Hauptspeisen: Gulasch, gedämpfte oder frittierte Teigtaschen; und als Nachspeise: Furchtcocktails und Kuchen.
 
Kann ich meine eigene Verpflegung mitbringen?
Ja, Sie können selbstverständlich Ihre eigenen Speisen, Snacks und Getränke mitbringen. Heißes Wasser für die Zubereitung von Fertiggerichten steht auf den Wägen jederzeit zur Verfügung.

Zudem steht an den Stationen eine Vielzahl von örtlichen Händlern bereit, bei denen Sie regionale Spezialitäten erstehen können. Sie werden über die Vielfalt und gute Qualität der örtlichen Gerichte und Snacks erstaunt sein. Probieren Sie unbedingt die berühmten russischen Piroggen und die sauren Gurken. Denken Sie jedoch bitte daran, dass die Zugabteile nicht über Kühlmöglichkeiten verfügen.
 

SICHERHEIT

Ist meine Sicherheit gewährleistet?
Ja, wobei wie bei allen Reisen gilt, dass gesunder Menschenverstand Ihr bester Schutz ist. Lassen Sie keine Wertgegenstände in den Kabinen zurück und führen Sie Ihren Pass und Ihr Geld jederzeit mit sich. Die Kabinen sind von innen verschließbar, zudem hat das Zugpersonal ein wachsames Auge auf die Geschehnisse in den Zugwaggons. Ihr Gepäck können Sie entweder im oberen Bereich Ihrer Kabine oder unter den Sitzgelegenheiten verstauen. Der Stauraum unter der Bank ist die sicherere Option.

Wenn Sie sich als alleinreisende Frau unter männlichen Kabinennachbarn unwohl fühlen, sprechen Sie bitte mit den Zugbegleitern. Diese können Sie gegeben falls in einer anderen Kabine unterbringen. Generell sind Zugreisen durch Russland, die Mongolei und China sehr sicher.
 
Gibt es spezielle Männer- und Frauenabteile?
Generell sind alle Standard-Abteile der 2. Klasse sowohl für Männer als auch für Frauen vorgesehen. Auf einigen Strecken ist es möglich spezielle Männer- beziehungsweise Frauenabteile zu reservieren, allerdings kann dies mit Mehrkosten verbunden sein. Bitte geben Sie solche Sonderwünsche bereits bei Ihrer Buchung an. Wir werden unser Bestes tun um Ihre Wünsche zu erfüllen, können jedoch nichts garantieren.
 
Wie verstaue ich während der Reise Wertgegenstände?
Bitte führen Sie während der Reise stets Ihren Pass und eine geringe Menge an Bargeld mit sich. Wir empfehlen mit Ihrer EC- oder Kreditkarte zu zahlen, statt große Mengen an Bargeld bei sich zu haben. Verstauen Sie ihre Geldbörse nah an Ihrem Körper oder verwenden Sie eine Bauchtasche. In Ihrem Hotel haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wertgegenstände in individuellen Fächern oder im Hotelsafe zu verstauen. Achten Sie bitte immer auf Ihre Umgebung. Vermeiden Sie dunkle und zwielichtige Straßen. Führen Sie eine Straßenkarte mit sich, damit Sie bei Ihren individuellen Ausflügen nicht die Orientierung verlieren.
 

TICKETBUCHUNG

Kann ich Zugtickets in Russland, der Mongolei oder China kaufen / reservieren?
Ja, sie können Zugtickets direkt erstehen, allerdings ist es nicht möglich, Reservierungen durchzuführen und diese später zu bezahlen. Bitte halten sie an der Kasse Ihren Pass oder Personalausweis bereit. Ihre Ausweisenummer sowie ihre Sitzplatznummer sollten auf den Reisedokumenten erkenntlich sein. Bitte beachten Sie, dass die örtlichen Kassierer für gewöhnlich kein Englisch / Deutsch sprechen.

Wir empfehlen, Zugtickets bereits frühzeitig zu buchen, da die Nachfrage besonders während der Saison und auf populären Routen sehr hoch sein kann. Go Russia unterstützt sie mit Freude bei der Buchung Ihrer Tickets.
 
Können während der Reise Zwischenaufenthalte eingelegt werden?
Ja, es können Zwischenaufenthalte eingelegt werden, allerdings sollten Sie in diesem Fall für jeden Teil Ihrer Reisestrecke separate Tickets kaufen. Es handelt sich bei den Tickets um individualisierte Tickets, daher ist es nicht möglich diese an anderen Reisedaten zu verwenden. Wir empfehlen, Ihre Zugreise bereits frühzeitig zu planen und Ihre Zugtickets rechtzeitig zu erstehen. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie versuchen Ihre Tickets an Ihrem ersten Reiseziel zu erstehen.
 

GELD

Welcher Betrag wird für den täglichen Bedarf empfohlen?
Die Preise variieren ja nach Ihren Zielorten und Ihren individuellen bevorzugten Reisearten. Auf einer Zugreise werden Sie mit Sicherheit weniger Geld ausgeben, als während eines Stadtaufenthalts.

Wir empfehlen ein tägliches Budget von etwa 15 bis 25 EUR einzuplanen.
 
Welche Währungen werden akzeptiert?
Bitte beachten Sie, dass vor Ort nur die örtlichen Währungen akzeptiert werden. Die offizielle Währung in Russland ist der Rubel, während man in der Mongolei mit dem Tugrik und in China mit Yuan bezahlt. Wir empfehlen US-Dollar oder Euros vor Ort in den entsprechenden Ländern umzutauschen. US-Dollar können in China in Souvenirläden akzeptiert werden, aber nicht überall. Alternativ können Sie in größeren Städten an Geldautomaten Bargeld abheben. Bitte beachten Sie, dass sich der Umtausch von anderen Währungen (Britisches Pfund, Schweizer Franken) schwieriger gestalten kann.

Auf internationalen Zügen der Chinesischen und Mongolischen Eisenbahn werden für gewöhnlich auch US-Dollar und Euros akzeptiert (auf den Strecken zwischen Russland und der Mongolei werden teilweise auch Rubel akzeptiert – bitte wenden Sie sich an die Zugbegleiter). In der Mongolei können Sie in kleineren Geschäften – größtenteils Souvenir-Läden – normalerweise mit Rubel, US-Dollar oder Euros bezahlen.