Filter löschen Filter anwenden
HOME URLAUBSPLANER RUSSISCHE FLUSSKREUZFAHRTEN JENISSEI-FLUSSKREUZFAHRT: VON KRASNOJARSK NACH DUDINKA - 11 TAGE (CR-60)

Jenissei-Flusskreuzfahrt: von Krasnojarsk nach Dudinka - 11 Tage (CR-60)

Gruppengröße
von 2 Personen
Saison
Sommer
Dauer
11 Tage
Abreise
Wie pro Zeitplan
Anfang
Krasnoyarsk
Ende
Norilsk
Länder
Russland
Städte
Krasnoyarsk, Norilsk, Dudinka, Turukhansk, Yeniseisk, Bakhta, Kangotovo
Preis
ab €7,895
Reservierung
Termine und Preise
Bei dieser faszinierenden 11-tägigen Kreuzfahrt entlang des Flusses Jenissei bekommen Sie einen Einblick in die beeindruckende Natur und das spannende kulturelle Erbe Sibiriens. Mit einem komfortablen Schiff reisen Sie zwischen den Städten Krasnojarsk und Dudinka. Auf dem Weg legen Sie Zwischenstopps in entlegenen Dörfern sowie lebhaften Städten ein. Sie lernen die Lebensweise der ethnischen Gruppen kennen, die entlang des Flussufers zu Hause sind und sich in ihrem Alltag mit Herausforderungen wie Dauerfrost und extremen klimatischen Schwankungen konfrontiert sehen. Sie treffen auf Rentier-Herden, werden von Kosaken unterhalten und erfahren Details über die schreckliche Geschichte des Gulags.
 

InbegriffenIm Paketpreis enthaltene Leistungen.
Nicht inbegriffenNicht im Paketpreis enthaltene Leistungen.
Praktische InformationenAlles, was Sie über unsere Pakete wissen müssen.
Krasnojarsk
Tag 1
Transfer vom Flughafen zum Schiff
Stadtrundfahrt durch Krasnoyarsk
Heute kommen Sie am Flughafen von Krasnojarsk an. Ein Fahrer empfängt Sie vor Ort und begleitet Sie zum Schiff. Nach dem Check-in erwartet Sie an Bord ein Cocktailempfang mit Getränken und Kaviar. Anschließend wird das Mittagessen serviert. Am späten Nachmittag brechen Sie zu Ihrer ersten Sightseeing-Tour in Krasnojarsk auf. Auf Ihrem Weg durch das historische Zentrum passieren Sie alte Handelshäuser, sehenswerte Brücken, Brunnen und eine der längsten Straßen der Welt. Wir führen Sie auf den Karaul Hügel. Von hier aus genießen Sie einen Panoramaausblick auf das Stadtgebiet und das Anwesen des Malers Surikow, das ein hervorragendes Beispiel für die Architektur und die Lebensweise der Russen im 19. Jahrhundert darstellt. Für das Abendessen kehren Sie zum Schiff zurück. Bei einer optionalen Tour zeigen wir Ihnen das faszinierende Krasnojarsk im Anschluss gerne noch bei Nacht.
Tag 2
Tour zum Stolby-Reservat
Am heutigen Morgen setzen wir unser Sightseeing-Programm nach dem Frühstück fort. Der Tag beginnt für Sie optional mit dem Besuch einer ehemaligen Metallfabrik. Wenn Sie noch nie ein Kilogramm Gold oder Platin in Ihren Händen gehalten haben, ist der Ausflug die beste Gelegenheit, dies nachzuholen. Auf unserer Agenda steht heute ein Besuch des "Zarenfisch-Denkmals". Außerdem besichtigen wir das Wasserwerk von Krasnojarsk (Ansicht von außen). Im weiteren Verlauf des Tages fahren wir hinauf zum Funpark Bobrovy Log, um die spektakuläre Aussicht zu genießen. Von hier aus führen einige Wanderwege durch das Naturschutzgebiet Stolby, eines der meistbesuchten Reservate Russlands. Die Szenerie ist von vulkanischen Landschaften geprägt: mehr als 450 Millionen Jahre alte hohe, schmale Felsen verleihen dem Gebiet einen dramatischen Charakter. Abendessen ist auf dem Schiff geplant. Wenn Sie nochmal von Bord gehen möchten, bieten wir Ihnen die Option, eine Konzertvorführung in der Stadt zu besuchen.
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Jenisseisk
Tag 3
Stadtführung. Besuch des Regionalmuseums
Am frühen Morgen legen wir in Jenisseisk an. Nach einem Frühstück an Bord steht eine Besichtigung der hübschen Stadt auf dem Programm. Jenisseisk blickt auf eine mehr als 400 Jahre alte Geschichte zurück. Das Stadtzentrum, das zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, ist beeindruckend gut erhalten. In den schmalen Straßen finden Sie Handelshäuser und Klöster, die hier bereits seit Jahrhunderten stehen. Im Rahmen der Stadtbesichtigung besuchen wir das Regionalmuseum von Jenisseisk sowie das Fotoizba-Museum. Wenn Sie im Anschluss noch Lust auf eine ungewöhnliche Ausstellung haben, sehen Sie sich die 1500 Werkzeuge im Holzhobel-Museum an. Sie hat es bereits ins Guinnessbuch der Weltrekorde geschafft. In den Museen erhalten Sie eine spannende Einführung in die Geschichte und die traditionelle Lebensweise der Region. Vielleicht lassen Sie sich von dem Gesehenen inspirieren und fahren spontan mit einer typisch sibirischen Postkutsche zurück zum Schiff, wo das Mittagessen auf Sie wartet. Am Abend wird im Bordkino der Film "Happy People" gezeigt. Er gibt Einblicke in die Lebensweise der Menschen in der sibirischen Taiga.
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Bakhta
Tag 4
Tour mit traditionellen Holzbooten
Wir benötigen die Zodiac Schlauchboote, um ans Ufer zu gelangen. Heute treffen wir die Menschen, die wir im Film "Happy People" gesehen haben. Sie bekommen die Gelegenheit, den Darstellern Fragen zu ihren Rollen sowie zum Leben in der Taiga zu stellen. Im Anschluss ist es an der Zeit, mit einem für diese Region Sibiriens typischen Holzboot fischen zu gehen, eine köstliche Fischsuppe zu probieren und im Wald nach Beeren zu suchen. Seien Sie unbesorgt für den Fall, dass Sie nicht ausreichend Essbares finden. An Bord steht ein Mittagessen für Sie bereit.
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Kangotovo
Tag 5
Besuch des Dorfes den Altgläubigen
Besuch des ethnologischen Parks
Es gibt tatsächlich noch einzelne Orte auf der Welt, an denen Menschen sich dafür entscheiden, auf moderne Technologien zu verzichten und ein abgeschiedenes Leben zu führen. Das Dorf Nickulino ist einer dieser Orte - ein kleiner Fleck Land, der nicht auf Google-Karten erscheint und an dem es keine Fernseher, Telefone, Computer oder Internet gibt. Nickulino ist Heimat einer Gemeinschaft, die "die Altgläubigen" genannt wird. Sie hat sich erst kürzlich dafür entschieden, Fremde willkommen zu heißen. Bitte bedenken Sie dies bei Ihrem Besuch und respektieren Sie den Glauben der Menschen, indem Sie keine Fotos machen. Genießen Sie das Privileg, Einblicke in die Religion und Traditionen der Altgläubigen zu erhalten. Sie bekommen die Chance, die Einheimischen dabei zu beobachten, wie sie Zedernöl aus Zapfen extrahieren und Pinienkernöl herstellen.

Wir setzen unsere Fahrt bis Kangotovo fort. Mit den kleinen Booten erreichen wir die erste Ansiedlung von Mangazeja-Kosaken, gegründet im Jahr 1607. An Land finden wir einen ethnologischen Komplex, zu dem eine historische Keten-Siedlung, eine Heilwasser-Quelle und ein Museum gehören. In Letzterem ist eine Ausstellung zum Leben der Kosaken und Pomoren zu sehen. Das Reiseprogramm umfasst darüber hinaus eine Teeparty, bei der Sie regionales Essen probieren können.
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Turuchansk
Tag 6
Stadtrundgang
Besuch des Regionalkunde-Museums
Am heutigen Nachmittag besuchen wir das Regionalkundemuseum von Turuchansk. Wir erfahren, wie es ist, in dieser Region zu leben. Das Klima Zentralsibiriens ist bei Weitem extremer als im maritimen Europa. Üblicherweise liegen die Höchsttemperaturen im Sommer bei 35 °C. Im Winter fallen die Temperaturen auf bis -60 °C. Wären Sie in der Lage, bei solch enormen Temperaturschwankungen zurecht zu kommen? Die Eisenbahn ist nicht bis in diesen Teil Sibiriens vorgedrungen, sodass die Einwohner die Ansiedlung ausschließlich mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder wie wir - mit dem Boot - erreichen. Turuchansk liegt eingebettet in wunderschöne russische Natur. Das Stadtwappen zeigt u. a. einen silbernen Polarfuchs. Nach einem Rundgang kehren Sie rechtzeitig zum Abendessen an Bord des Schiffes zurück.
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Jermakowo / Igarka
Tag 7
Gulag Museum. Besuch des Permafrost-Museums
Heute erkunden wir zunächst Jermakowo und erfahren Details über die dunkle Geschichte des Gulags in Russland. Unter Stalins Herrschaft wurden politische Gefangene in Lager - bekannt als Gulag - exiliert und unter unfassbaren, menschenunwürdigen Bedingungen zur Arbeit gezwungen. In Jermakowo wandern wir durch einen Wald, um die Überreste der nördlichsten Eisenbahnstrecke des Landes zu erreichen. Mehr als 300.000 Menschen wurden auf dem Schienenweg in die Lager transportiert. Im Museumsgebäude 503 ist eine Ausstellung zu der "Todesstrecke" und den Schrecken des Gulags zu sehen.

Im weiteren Verlauf des Tages erreichen wir Igarka, Standort des Permafrost-Museums. Über eine Treppe erreichen Sie eine unterirdische Welt, die für die Ewigkeit eingefroren ist. Sie erfahren Wissenswertes über das 50.000 Jahre alte Eismassiv, bevor Sie anschließend in das angenehme Klima an Bord des Schiffes zurückkehren und zu Abend essen.
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Dudinka
Tag 8
Besuch von Fischern und Rentierhirten in ihrem Dorf
Besuch des ethnisch-kulturellen Komplexes
Das Reiseprogramm für heute umfasst den Besuch eines typischen Fischerdorfes. Sie treffen einige Einwohner am Ufer und kehren mit ihnen gemeinsam in ein Chum (ein Zelt, ähnlich einer Jurte) ein. Sie genießen ein offenes Feuer und bekommen die Chance, die Herden der heimischen Hirten zu sehen - rund tausend Rentiere. Lassen Sie sich eine Einweisung in die nomadischen Lebensweisen geben, suchen Sie einen Ort zum Fischen und probieren Sie einige der Nahrungsmittel, die die Menschen hier essen. Machen Sie ein Erinnerungsfoto mit einem der Rentiere und kehren Sie anschließend zum Schiff zurück.

Wenn wir Dudinka erwartungsgemäß um 14:30 Uhr erreichen, müssen wir zunächst die Einreiseformalitäten (Passkontrolle und Visa) mit den Grenzbeamten erledigen. Als geschlossene Stadt hat Dudinka spezielle Einreiserichtlinien, auch wenn Sie sich nach wie vor in Russland befinden. Sie besuchen den ethnisch-kulturellen Komplex auf der Taimyr-Halbinsel und erfahren Spannendes über die Traditionen, das Essen, die Kultur und die Gewohnheiten der Menschen in diesem Landesteil. Zusätzlich gibt es auf der Halbinsel ein historisches Museum, das eine Ausstellung volkstümlicher Kunst beherbergt.
Tag 9
Hubschrauberflug zur Putorana-Hochebene
Vorausgesetzt das Wetter spielt mit, besteigen wir in Dudinka mehrere Hubschrauber für einen Flug über das Putorana-Gebirge, dessen Name in der ewenkischen Sprache "Seen mit steilen Ufern" bedeutet. Die Putorana-Hochebene ist riesig. Sie bedeckt ein Gebiet von der Größe Großbritanniens und ist die zweitgrößte Basalthochebene der Welt. Nur wenige Reisende kommen in den Genuss, das Putorana Naturreserverat zu erleben
Tag 10
Freizeit
Freizeit mit optionalen Touren.
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Dudinka / Norilsk
Tag 11
Transfer vom Schiff zum Flughafen
Heute geht unsere Schiffsreise zu Ende und es wird Zeit, Abschied von Russland und den Mitreisenden zu nehmen. Nach einem letzten Mittagessen an Bord steht Ihr Flughafentransfer bereit. Sie treten Ihre Heimreise an.
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Termine & Preise
Bitte lesen Sie die Hinweise unten in der Tabelle, um mehr über die Bedeutung der einzelnen Preise zu erfahren.
Reisepaket
Jahr der Reise
2022
Termine Ohne / mit Flug Einzelzimmer-Zuschlag Motorschiff Buchung
26/06/2022 - 06/07/2022 €8,195 / €8,845 - 5* Gorky buchen
18/07/2022 - 28/07/2022 €8,195 / €8,845 - 5* Gorky buchen
09/08/2022 - 19/08/2022 €8,195 / €8,845 - 5* Gorky buchen
31/08/2022 - 10/09/2022 €8,195 / €8,845 - 5* Gorky buchen
Termine Ohne / mit Flug Einzelzimmer-Zuschlag Motorschiff Buchung
26/06/2022 - 06/07/2022 €8,695 / €9,345 - 5* Gorky buchen
18/07/2022 - 28/07/2022 €8,695 / €9,345 - 5* Gorky buchen
09/08/2022 - 19/08/2022 €8,695 / €9,345 - 5* Gorky buchen
31/08/2022 - 10/09/2022 €8,695 / €9,345 - 5* Gorky buchen
Termine Ohne / mit Flug Einzelzimmer-Zuschlag Motorschiff Buchung
26/06/2022 - 06/07/2022 €7,895 / €8,545 - 5* Gorky buchen
18/07/2022 - 28/07/2022 €7,895 / €8,545 - 5* Gorky buchen
09/08/2022 - 19/08/2022 €7,895 / €8,545 - 5* Gorky buchen
31/08/2022 - 10/09/2022 €7,895 / €8,545 - 5* Gorky buchen
Termine Ohne / mit Flug Einzelzimmer-Zuschlag Motorschiff Buchung
26/06/2022 - 06/07/2022 €9,095 / €9,745 - 5* Gorky buchen
18/07/2022 - 28/07/2022 €9,095 / €9,745 - 5* Gorky buchen
09/08/2022 - 19/08/2022 €9,095 / €9,745 - 5* Gorky buchen
31/08/2022 - 10/09/2022 €9,095 / €9,745 - 5* Gorky buchen

Hinweis zur Preisgestaltung:

  1. Alle Preise sind pro Person und in Euro angegeben. Alle Tourleistungen sind im Tour-Dossier und im Abschnitt "Inbegriffen" in der Tourbeschreibung aufgelistet.
  2. Der Preis "Mit Flug" bedeutet, dass der Flug im Preis inbegriffen ist und wird bei der Buchung erneut bestätigt. Wir empfehlen, mit der Buchung Ihrer Tour nicht zu verzögern, da die Flugpreise steigen können.
  3. Der Preis "Ohne Flug" ist ohne Flugkosten, Sie können Ihre Flüge selber buchen.
Reiseroute
Ihre Reiseroute auf der Karte
Alternative Touren
Diese Reiserouten sollen Ihnen einige Vorschläge geben, was möglich ist, wenn Sie in Russland reisen