Australia Canada Deutschland España France India New Zeland Österreich South Africa Schweiz United Kingdom USA Ein weiteres Land
Russland Führende Inbound Reiseagentur
World Travel Awards Gewinner
Entdecken Sie das Unbekannte mit den wahren Experten
Home Online Reiseführer Theater in Russland St. Petersburg Theater Mariinsky-Theater

Das Mariinsky-Theater

Der Architekt Cavos erbaute das Mariinsky-Theater, getauft zu Ehren der Gattin des Zaren Alexander II, Maria Fedorovna, in den Jahren 1859-1860. Der Gebäude entstand am Teatralnaya-Platz, und seitdem gilt der Platz als ein Zentrum des kulturellen Lebens in St. Petersburg. Der Saal des Mariinsky-Theaters ist einer der schönsten auf der ganzen Welt. Er ist mit einem herrlichen dreiringigen Kronleuchter und wunderbarem Plafond, entworfen vom Meister Frachioli, wundervollen Vorhängen von

Alexander Golovin und vergoldeten Dekorationen und Statuen ausgestattet.

Das Opern- und Ballettensemble des Mariinsky-Theater ist weltberühmt für seine Professionalität, sein Talent und seine Kunstfertigkeit. Das Repertoire umfasst Klassiker wie Tschaikowskys Eugen Onegin, die Nussknackersuite, Schwanensee und Werke von Mozart, Verdi und Rossini, und die Opern Don Giovanni von Mozart und Krieg und Frieden von Prokofiev. Unter den letzten Produktionen finden sich die Juwelen von Balanchin, La Bohème von Puccini und Verdis Macbeth. Jede neue Produktion des Mariinsky-Theaters ist ein Ereignis im kulturellen Leben St. Petersburgs.